Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Eis

Mischling
47 cm, wird ca 50-55 cm messen
8 Monate
weiblich
Über Eis

Mischling, weiblich, ca. 8 Monate (geboren ca. September 2018), ca. 47 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, wird demnächst kastriert, gesund, wird als ausgewachsene Hündin ca. 50-55 cm messen

Diese kleine, zierliche und aufgeweckte Hündin war eine freundliche Erscheinung.

Sie verdankt ihren Namen ihrem weißen, teilweise mit hellbraunen Pünktchen übersäten Fellkleid, die wie kleine Schokoladenstückchen im Plombier aussehen.

Eis sah uns, ihr absolut fremde Menschen, mit Hunden im Park spielen und kam fröhlich auf uns zu. Kein bisschen ängstlich, freute sie sich über den Spaziergang, rannte, tobte und spielte ausgelassen und war von Anfang an völlig aufgeschlossen, zugänglich und unkompliziert.

Eis läuft gut an der Leine – mit der Übung wird es noch besser – und braucht, um ausgeglichen zu sein, die Möglichkeit, sich genug bewegen zu können. Sehr passend wäre für sie daher die Haltung in einem Haus mit Garten oder ausgiebige Spaziergänge und Bewegungsspiele.

Nach einer aktiven Runde mit den Hunden hat sich Eis ausgepowert und ist deutlich ruhiger geworden.

Sie stand ruhig da, nahm sehr behutsam Leckerlis von der Hand – und jetzt waren Streicheleinheiten und Zärtlichkeit angesagt, die sie mit großem Vergnügen und Dankbarkeit angenommen hatte.

Eis verträgt sich sehr gut mit anderen Hunden beider Geschlechter, könnte gern auch zu den älteren Kindern vermittelt werden (sehr kleine könnte sie beim Spielen unabsichtlich umkippen und damit erschrecken) und würde sich über eine liebevolle, aktive Familie freuen, in die sie sehr viel Freunde bringt!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok