Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Forest

Mischling
58 cm
1,5 Jahre
männlich
Über Forest

Schäferhund-Mischling, männlich, 1,5 Jahre (geboren 2018), 58 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund  

„Es ist ein absolut wunderbarer Hund, mackellos, liebenswürdig, gutmütig, offen, unaufdringlich!“ – die Betreuerin von Forest ist von ihrem Schützling einfach hin und weg.

Mitte August 2019 wurde er angebunden in einem Park gefunden. Wahrscheinlich konnten seine Besitzer ihn nicht mehr behalten und brachten hier in der Hoffnung, dass jemand Mitleid mit ihm hat und ihn nach Hause mitnimmt. Forest wurde von den Tierschützern abgeholt und wohnt in einem kleinen Tierheim.

„Der Kerl ist fantastisch, – erzählt die Betreuerin weiter. – Von Anfang an unproblematisch und gut erzogen, wurde er von uns kastriert und durfte ziemlich gleich an einer Hundeausstellung teilnehmen, an der nur verträgliche, sozialisierte, gesunde und menschenbezogene Hunde teilnehmen dürfen. Seine Familie hat er leider nicht gefunden, benahm sich aber ideal und hat sehr viel Spaß gehabt – mit Besuchern, Hunden und einem Ball, den er von einem kleinen Jungen geschenkt bekommen hat“.

Spielzeuge liebt Forest grundsätzlich sehr, beim Spaziergang sammelt er gern Stöckchen, an denen er dann sehr konzentriert knabbert.

Forest ist freundlich zu den Hunden, Vögel und Mäuse werden von ihm draußen gejagt.

Menschen gegenüber ist er sehr adequat, freundlich und gehorsam, zu den Kindern freundlich-neutral.

Forest sucht eine aktive, liebevolle und konsequente Familie, gern mit anderen Hunden.      

 

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok