Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Gena

Mischling
40 cm
10 Monate
männlich
Über Gena

Mischling, männlich, ca. 10 Monate (geboren am 4.11. 2019), 40 cm im Widerrist, 7 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund

Dieses Sonnenkind hat ein sanftes, freundliches Gemüt.

Er ist unwahrscheinlich zärtlich, gutmütig und sehr verträglich mit allen Tieren. Momentan lebt er in einer Pflegestelle mit vielen Hunden in Groß und Klein, Katzen und Kindern und es gibt keinen Hausbewohner, mit dem sich Gena nicht verstehen würde. Er spielt gern mit jedem, nimmt aber nie an Auseinandersetzungen teil, da Frieden für ihn über allem steht.

Bei Fütterung entwickelt er keinen Futterneid, klaut nicht von anderen Näpfen, lässt sich aber auch nicht unterbuttern.

„Wir gehen immer verschiedene Wege spazieren, da Gena sich die ersten Minuten unsicher fühlt, wenn er irgendwo ist, wo er sich nicht auskennt, – sagt das Pflegefrauchen. – Aber er schnüffelt tüchtig und inspiziert die Gegend, dann ist er wieder fröhlich, ruhig und entspannt“.

Gena lernt es gerade, artig an der Leine zu laufen – das Hunde-ABC möchte er gern weiter mit seiner Familie lernen.

Dieses niedliche Hundekind hat eine traurige Vergangenheit: seine Mutter wurde am lebendigen Leibe begraben. Es gelang den Tierschützern, die Hündin sofort auszugraben, sodass die im Grab frischgeborenen Welpen keinen Schaden bekommen haben. Selbst Gena weiß von der Geschichte nichts mehr – soweit er sich erinnern kann, lebt er glücklich und zufrieden bei seiner Pflegemama.

Jetzt fehlt ihm nur noch seine eigene Familie!
Sollten Sie sich über beide Ohren verliebt haben, melden Sie sich bei uns!

https://youtu.be/Px7_gE8B4sE

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok