Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Hektor

Mischling
55 cm
3 Jahre
männlich
Über Hektor

Mischling, männlich, ca. 3 Jahre (geboren ca. September 2016), 55 cm im Widerrist, 28 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Vom ersten Blick ist man von diesem Hund fasziniert: breiter Brustkorb, starke Pfoten, weiches schwarzes Fellkleid, klügste braune Augen und würdevoller Auftritt … da ist man nur noch schwer beeindruckt.

Doch dieser Hund hat es nicht nötig, auf jeden freudig zu zuspringen. Zuerst betrachtet er Sie eine Weile von der Seite, um zu verstehen, ob man Ihnen trauen kann; wenn Sie sich freundlich geben, lässt er den Schutzschild fallen und öffnet sein weiches Herz. Er nimmt mit Vergnügen Leckerlis an, lässt sich gern streicheln und geht mit Ihnen mit großer Freude Gassi.

Wenn Sie Hektor näher kennenlernen, werden Sie sich niemals einen anderen Hund wünschen. Hektor ist klug, sanft, verspielt, kommunikativ, verträglich und an allem interessiert.

Er geht mit Kindern freundlich um, versteht sich auch mit Hunden beider Geschlechter, spielt gern mit ihnen und geht jedem Hundestreit aus dem Weg.

Er ist menschenbezogen und hört sehr gut, lernt gern was Neues, läuft gut an der Leine und benimmt sich ruhig und unauffällig.

Unproblematisch und sehr harmonisch würde er in jeder Familie schnell ankommen, mit oder ohne Kinder, aktiv oder ruhig, – wenn man ihm etwas Zeit zur Eingewöhnung gönnt.

Hektor wünscht sich nichts sehnlichst, als endlich an der Seite seines Menschen zu sein!   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok