Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Hermine

Mischling
55 cm
5 Jahre
weiblich
Über Hermine

Mischling, weiblich, ca. 5 Jahre (geboren ca. 2016), 55 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Das wuschige Fellkleidchen dieser liebenswerten Hündin mit ruhigem Blick brauner Augen ist kuschelweich, sowie auch ihr Charakter.

Unsere Hermine ist eine ausgeglichene, sanfte, sehr gehorsame und etwas unsichere Hundedame, die Zuneigung braucht – und ihrem Menschen unsagbar viel Liebe schenkt.  

„Sie lässt sich ruhig anleinen und wartet, bis ich fertig bin, – erzählt ihre Betreuerin. – Sie hetzt nicht, rennt nicht wie verrückt zum Ausgang, bellt nicht, springt mich nicht an, wie viele andere Hunde – sie steht da, schaut mich an und wartet. Wenn ich stehen bleibe, macht sie dasselbe. Stress ist in ihrem Leben ein Fremdwort“.

Unbekannten Menschen gegenüber ist Hermine am Anfang etwas distanziert, bis sie sie näher kennengelernt hat; auch vor sehr lauten, hektischen und aufdringlichen Hunden hält sie Abstand. Alles, was sie braucht, ist Ruhe und Sicherheit.

„Bei uns teilt sie ein Gehege mit fünf weiteren Hunden, alle fünf sind sehr gut befreundet und bekommen viel Freude vom gemeinsamen Umgang. Sie werden immer zusammen ausgeführt, spielen zusammen, schlecken einander Schnäuzchen ab und mögen sich einfach sehr“.

Auch mit Katzen wird sich die ruhige und friedliche Hermine gut verstehen.

Um glücklich zu sein, braucht sie eine ruhige Familie oder Person mit geregeltem Tagesablauf, die Ruhe und Gemütlichkeit genauso sehr schätzt wie sie. Weitere Haustiere gern willkommen!     

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok