Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Iriska

Mischling
60 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Iriska

Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre (geboren ca. Februar 2019), 60 cm im Widerrist, 28 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Diese wunderbare Hündin mit einem wuscheligen, aber weichen Fellkleid in freundlichem Rot wurde vor dem Terminal eines Flughafens gefunden. Sie saß jeden Tag da und wartete auf jemanden. Passanten und Mitarbeiter der kleinen Geschäftchen fütterten die Hündin – bis sie der Leitung störte: ein Hund hat hier nichts zu suchen.

Zuerst wurde Iriska ins Tierheim gebracht und von dort in eine Pflegestelle, in der sie bis jetzt außerhalb der Stadt in einem Haus mit mehreren Hunden lebt.

„Hunde interessieren sie nicht sonderlich, – erzählt das Pflegefrauchen, – sie ist eher Einzelgängerin. Zuerst hat sie unsere kleinen Hunde so gar nicht gemocht, mittlerweile leben sie friedlich-harmonisch zusammen, auch mit unseren Katzen versteht sie sich gut. Die kleinen Welpen werden von ihr verwöhnt, wie wenn es ihre eigenen Kinder wären“.

Sozialisiert und bestens erzogen, macht Iriska zu Hause keinerlei Probleme. Sie ist stubenrein, kein Beller und macht nichts kaputt. Außerdem fährt sie ruhig im Auto und läuft gut an der Leine.

Iriska besitzt einen ausgeglichenen Charakter, ist in Maßen aktiv und sehr menschenorientiert: auf die Fremde kommt sie fröhlich schwanzwedelnd zu und bekommt jede Menge Spaß vom Umgang mit ihnen.

Mit Kindern versteht sie sich blendend.

Suchen Sie gerade nach einem netten Familienhund? Dann schauen Sie sich unsere Iriska genauer an.   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok