Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Irma

Mischling
58 cm
3 Jahre
weiblich
Über Irma

Mischling, weiblich, ca. 3 Jahre (geboren ca. März 2016), 58 cm im Widerrist, 30 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Diese körperlich und charakterlich flauschige Hündin mit weichem, dichten Fellkleid und klugen liebevollen Augen wird von ihrem Pflegefrauchen nur im Superlativ beschrieben.

Sie wurde hier von den Tierschützern mit ihren Welpen gebracht, viele von denen bereits ein Zuhause gefunden haben, und lebt hier in einer Wohnung mit einigen Hunden und Katzen.

Sehr friedlich und ausgeglichen, ist Irma mit allen sehr verträglich und besitzt keine Spur von Aggression.

Sie spielt gern mit Hunden, dabei bevorzugt sie große Hunde, und ist auch mit Katzen gut befreundet. Wenn es nach ihr ginge, wären die Katzen ihre besten Spielkameraden, doch meistens haben sie keine Lust zu spielen oder spielen untereinander, sodass die Hunde sie nur interessiert von der Seite beobachten können – aber nicht ins Spiel aufgenommen werden.

Irma schleckt die Katzen ab und versucht, sie wie ihre Welpen am Schlawittich zu tragen, was bei Katzen auch nicht für große Begeisterung sorgt.

Die Kinder in ihrer neuen Familie sollten aufgrund ihrer Größe über 8 Jahre alt sein.

Irma ist bewegungsfreudig, verspielt, geht liebend gern spazieren, läuft gut an der Leine und ist sehr leicht zu lenken.

Sie bleibt problemlos allein zu Hause.

Diese sanfte plüschige Hündin wird für viele neidische Blicke sorgen und das Leben ihrer Besitzer sehr schön und gemütlich machen!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok