Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Jack

Mischling
60 cm
4 Jahre
männlich
Über Jack

Mischling, männlich, ca. 4 Jahre (geboren ca. 2017), 60 cm im Widerrist, 28 kg schwer, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, gesund  

Das Leben von Jack hat eigentlich gut angefangen. Er wurde auf dem Areal eines Autoservices geboren und, als er älter wurde, wurde er als Wächter „eingestellt“. Abends ist er fröhlich durch das Grundstück gelaufen; „bewachen“ kann man es kaum nennen, aber keiner traute sich dahin, wo der große Hund saß. Dafür wurde Jack mit Futter und Lob belohnt.

Vor einem Jahr wechselte sich die Leitung und Jack musste ins Tierheim.

Hier sitzt der Hund, der viel Bewegung gewohnt war, im kleinen Käfig fast ohne Auslauf und guckt traurig auf das Tor, durch das für gewöhnlich die Menschen kommen, die Gassi gehen und füttern. Mehr passiert in seinem Leben nichts und nur Sie entscheiden nun, ob er überhaupt noch was vom Leben bekommt.

„Jack passt in jede Familie, wo es ruhig zugeht – sehr energisch ist er aufgrund seines Alters nicht mehr und trifft genau die goldene Mitte, – sagt die Betreuerin. – Wenn wir Besucher mit Kindern haben, empfehlen wir ihnen immer, Jack auszuführen: er ist leinensicher und nicht interessiert, zu jagen oder die Gegend zu erkunden. Er wird sich immer in Ihrer Nähe aufhalten. Sein Gehege ist stets sauber und er fährt ruhig im Auto“.

Mit anderen Hunden kommt er natürlich bestens klar und kennt auch Katzen.   

Ein toller Hund für eine „normale“ Familie, die auf der Suche nach einem hübschen und lieben Freund ist!   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok