Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Jacob

Mischling
60 cm
6 Monate
männlich
Über Jacob

Mischling, männlich, ca. 6 Monate (geboren ca. Juni 2019), 60 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, wird demnächst kastriert, gesund

Jacob ist der einzige männliche Vertreter seiner Hundefamilie, an der er sehr hängt.

Er wurde auf der Straße eines kleinen Dorfes geboren und wurde hier von den Einwohnern fast umgebracht.

Jetzt lebt Jacob in einer Pflegestelle in einem Gehege und will schnell nach Hause!

Von seinem Pflegefrauchen wird Jacob als ein kontaktfreudiger, in Maßen aktiver, kluger und aufmerksamer Hund beschrieben.

Etwas schüchtern im Umgang mit fremden Menschen, entspannt er sich schnell, wenn vom Menschen keine Gefahr ausgeht.

Mit Hunden versteht er sich prächtig, besonders hängt er an seiner Schwester Eva, die immer an seiner Seite ist, und kommt auch gut mit Katzen zurecht.

Jacob liebt Kinder, vor allem Mädchen, was kein Wunder ist, denn er lebt in einem „Frauenreich“ und ist von Hunde- sowie Menschendamen umgeben.

„Jacob ist ein freundlicher, verspielter und lustiger Kerl – erzählt das Pflegefrauchen – Er ist gut leinenführig, bellt nie ohne Grund, verträgt gut lange Autofahrten und ist überhaupt nicht zickig beim Essen. Aggression den Menschen oder Hunden gegenüber fehlt ihm komplett – mit allen geht er sehr lieb um. Jacob ist ein Hund, mit dem das Leben nie langweilig wird, ganz umgekehrt: es bekommt viel Leichtigkeit und freudige Farben!“

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok