Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Jarik

Mischling
55 cm
4 Jahre
männlich
Über Jarik
Mischling, männlich, ca. 4 Jahre alt (geboren 20.12. 2014), 55 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Hallo zusammen, 
ich bin Jarik, ein junger, hübscher und gesunder Rüde und werde liebevoll in einer Pflegestelle betreut. Hier lebe ich mit meiner Pflegefamilie sowie vielen Hunden verschiedenes Alters im Rudel zusammen und bin mit allen sehr verträglich und gut befreundet.
Mein Leben hier gefällt mir eigentlich ganz gut. Ich bin nichts für Stubenhocker, sagt meine Pflegemama, weil ich mich eben gern bewege, renne und gern überall aktiv mitmache. Sehr gern gehe ich mit meiner Pflegemama ausgiebig spazieren, laufe sicher an der Leine (bin sehr stolz darauf) und Wasser bereitet mir auch große Freude – ich nutze jede Möglichkeit, im Wasser zu planschen und zu spielen. 
Zu Hause – das sage ich jetzt mal ohne Scheu – benehme ich mich vorbildlich: nie belle ich ohne Grund, bin stubenrein und mache nichts kaputt, wenn ich allein bleiben muss. 
Anfangs bin ich etwas vorsichtig und schüchtern mit den Fremden, aber man muss auch nicht jeden gleich ins Herz schließen; hier im Norden nimmt mir das auch niemand krumm. 
Meine Pflegemama mag ich über alles. Sie ist streng, aber sehr lieb und kann mit jedem Hund umgehen, sodass alle auf sie hören und sich benehmen; mit ihr könnte ich unendlich knutschen und schmusen. Manchmal sagt sie mir, dass ich noch so viel lernen muss und in erfahrene Hände gehöre – und was meine Pflegemama sagt, stimmt auch immer.
Bis bald
Jarik
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok