Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Jessy

Mischling
50 cm
5 Jahre
weiblich
Über Jessy

Mischling, weiblich, ca. 5 Jahre (geboren ca. 2014), 50 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund, fehlt ein Stück der Rute

Als „Blaublut“ wird diese wunderbare Hündin von den Menschen bezeichnet, die sie kennen und betreuen.

„Jessy ist ein richtiger Schatz – adequat, edel und ausgeglichen, – erzählen begeistert die in sie schwer verliebten Pflegeeltern. – Sie ist sehr zugänglich und freundlich zu allen und kommuniziert gleich gut mit Männern, Frauen und Kindern. Obwohl der menschliche Kontakt eine absolute Priorität für sie ist, gehört Jessy nicht zu den Hunden, die 24 Stunden am Tag beschäftigt werden sollen. Wenn Sie gerade keine Zeit für sie haben, ist es nicht schlimm. Am Abend auf dem Sofa kuschelt sie sich aber gern an Sie ran und schnurrt wie eine Katze, wenn sie gestreichelt wird. Sie versteht uns ohne Worte!“

Mit Kindern geht Jessy sehr lieb, geduldig und behutsam um und würde sich auch über die Gesellschaft anderer Hunde und Katzen in ihrem neuen Zuhause freuen.

Vom „früheren“ Leben weiß man bei Jessy nur, dass sie auf der Straße entdeckt wurde – die Hündin hetzte gestresst und verzweifelt von Mensch zu Mensch, schaute die Gesichter an und schien jemanden zu suchen. Als sie auch am zweiten Tag auf der Straße saß und niemand nach ihr suchte, holte man sie zuerst ins Tierheim und dann auf eine Pflegestelle, wo sie momentan auch wohnt.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok