Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Jessy

Mischling
48 cm
2 Jahre
weiblich
Über Jessy

Mischling, weiblich, ca. 2 Jahre (geboren ca. 2019), 48 cm im Widerrist, 18 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Unsere Jessy ist eine unglaubliche Schönheit im Fellkleid im auffallenden, prächtigen Rot und einem genauso feurigen Charakter – im positivsten Sinne dieses Wortes.

Sie wird von ihrem Pflegefrauchen als eine lustige, spielfreudige, menschenliebe, verträgliche und gesellige Hündin beschrieben. Sie verbringt gern Zeit mit Menschen sowie auch mit Hunden, kommt mit jedem wunderbar aus und eine perfekte Familienhündin.

„Jessy wurde uns von der Halbinsel Krim gebracht, wo sie auf der Straße gefunden wurde, – erzählt das Pflegefrauchen. – Bei uns lebt sie bereits ein halbes Jahr, mit vielen Hunden und unseren Kindern. Jessy passte sich hier blitzschnell an. In einem Hunderudel übernimmt sie gern die Führung, auch spielt sie manchmal etwas rau: sie könnte zu einem Hund herspringen und ihn anbellen. Meine sind das gewohnt, jeder weiß: oh man, Jessy will wieder spielen. Die fremden Hunde sind aber dadurch manchmal irritiert, bis sie Jessy kennengelernt haben. Das ist eine Hündin für eine große Familie, mit viel Energie und einem Drang zu sportlichen Aktivitäten. Wir sind uns absolut sicher, dass sie früher ein Zuhause hatte“.

Jessy kennt das Auto, läuft sehr gut an der Leine, ist sehr halterbezogen, folgsam und lieb.

Dieses rote Wunder wartet sehnsüchtig auf ihre Familie!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok