Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Karat

Mischling
49 cm
8 Jahre
männlich
Über Karat

Mischling, männlich, ca. 8 Jahre alt (geboren ca. 2011-2012), 49 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Er lebte lang genug auf der Straße und lernte das Wesen namens „Mensch“ viel zu gut kennen.

Er wollte nur essen – und wurde überall getreten und weggestoßen. Er hatte Angst und suchte Hilfe – und wurde nur mit bösen Worten und Steinen beschmissen. Er wollte eigentlich nur leben – und hatte dafür als „Mischlingsköter“ keinerlei Rechte. Er wurde aus Spaß schlagen und gejagt, jeder könnte ihn verletzten oder sogar töten – und niemanden hat es interessiert. Unglaublich, aber wahr: mitten in der Riesenmetropole litt und verhungerte ein hilfloses Wesen – und allen war es egal…

Zum Glück sind nicht alle Menschen gleich und das Schicksal beschloß endlich, Karat für seine Leiden und Geduld zu belohnen und ihm einen Schutzengel zu schicken; eines Tages kreuzten sich nun die Wege vom Hund, der ziellos und entkräftet durch die Straßen zog und nicht wußte, wohin mit sich, und einem Menschen, der auf ihn aufmerksam wurde.

Die Geschichte ist schon einige Jahre her und Karat lebt seitdem bei seinem Schutzengel in der Pflegestelle.

Jetzt ist er nicht wiederzuerkennen – Karat ist ein charmanter, freundlicher, entspannter und menschenorientierter Rüde, aktiv und sehr menschenlieb – trotz dass er die Menschennatur kennt.

Karat lebt in der Pflegestelle mit seinen Pflegeeltern, zwei Kindern, mehreren Hunden und Katzen und ist mit jedem friedlich und verträglich – es gibt kein Tier, mit dem sich Karat nicht verstehen würde.

„Karat wird ein liebevoller und toller Freund für seine Liebsten und für die im Haus lebenden Tiere, – erzählt sein Pflegefrauchen. – Am wohlsten wird er sich in einer Familie mit seinen Artgenossen fühlen, denn so lebt er schon viele Jahre. Zu Hause ist er stubenrein, läuft auch gut an der Leine, ist nur etwas nervös beim Autofahren – weil wir es nicht oft machen und es meistens mit Tierarztuntersuchungen und Impfungen verbunden ist. Kürzlich hatte Karat starke Ohrenentzündung und ich war mit ihm beim Tierarzt; er ließ sich mit Engelsgeduld untersuchen, heulte nur, als der Arzt tief ins Ohr musste. Karat ist weder laut noch aufdringlich und ist jeder Aggression fern. Mein Pflegebaby ist einfach goldig!“

Karat hat es mehr als verdient, seinen Lebensabend in Ruhe, Würde und Wärme zu verbringen.

Er wird in liebevolle Hände nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok