Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Kash

Mischling
60 cm
2 Jahre
männlich
Über Kash
Mischling, männlich, ca. 2 Jahre alt (geboren ca. April 2017), 60 cm im Widerrist, 30 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Kash ist der Bruder von Tango ist ein äußerst menschenorientierter Rüde.

„Klette“ wird er liebevoll von seiner Betreuerin genannt, da er an ihr sowie auch an allen anderen Menschen, die er kennt, sehr hängt. Menschennähe ist das, was er am meisten in seinem Leben braucht, ohne das hat sein Leben gar keinen Sinn. Dass Kash so Menschen liebt, ist auch kein Wunder, da die Menschen für ihn und seinen Bruder die Mutter ersetzt haben.

Eines Tages haben die Menschen ins Tierheim einen Karton mit zwei Welpen gebracht, die gerade noch die Augen aufgemacht haben, und haben erzählt, dass ihre Mutter mit den restlichen Welpen gerade auf der Straße bestialisch ermordet wurden. Die zwei Welpen konnte eine Passantin in ihre Tasche stecken und rettete ihnen damit das Leben. Im Tierheim wurden die beiden aus der Pipette gefüttert – und sie haben es geschafft!

Jetzt lebt Kash in einer Pflegestelle, da er im kalten Gehege des Tierheimes Probleme mit seinen Gelenken wegen Kälte hatte (Flüssigkeit hat sich angesammelt); jetzt hat er keinerlei gesundheitliche Probleme mehr.

Kash ist ein bewegungsfreudiger agiler Rüde und passt am besten zu einer aktiven Familie – gern auch mit anderen Hunden, da er sehr friedlich und mit allen verträglich ist.

Auf Testkatze hat er mit aktivem Interesse reagiert.

Kash liebt lange aktive Spaziergänge und braucht Bewegung, um innerlich ausgeglichen zu sein.

Das Wort „Aggression“ ist ihm völlig fremd.

Wir suchen für Kash eine aktive hundefreundliche Familie, die ihm genug geistige sowie auch körperliche Beschäftigung anbietet!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok