Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Katty (R)

Mischling
36 cm
4 Monate
weiblich

Mischling, weiblich, ca. 4 Monate (geboren am 02.09. 2019), 36 cm im Widerrist, 7 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund

 

Na Du,

wollen wir uns kennenlernen? Ich bin Katty aus Moskau!

Laut meines Pflegefrauchens bin ich die kleinste und niedlichste von allen meinen Geschwisterchen, mit denen ich in der Pflegestelle lebe, und auch die unproblematischste. Wirklich! Weißt Du, warum? Ich bemühe mich, mit allen befreundet zu sein – nicht mal im Spaß würde ich zuschnappen oder absichtlich Ärger machen, da kann man sich auf mich verlassen. Und ich bin total zutraulich und habe keine Angst, wenn fremde Leute zu Besuch kommen: alle dürfen mich gleich streicheln und mit mir spielen. Nur die Katze möchte das nicht – egal wie lieb ich frage, faucht sie nur zurück und mein Pflegepapa sagt, ich kann nur froh sein, dass ich nicht eine auf die Birne von ihr bekommen habe. Dann spiele ich eben mit meinen Geschwisterchen oder anderen Hunden oder mit dem Kind meiner Pflegeeltern, zusammen machen wir immer viel Blödsinn und es ist immer lustig mit ihm. Aber wenn ich allein bin, kann ich auch durchaus ruhig!

Ich möchte schneller meine Familie finden! Manchmal träume ich, wie wir zusammen in die Hundeschule gehen und dann zu Hause Kommandos lernen oder spielen, wie wir zusammen spazieren gehen und wie ich im Garten dem Ball hinterherrenne oder Stöckchen bringe.

Es wird ein schönes Leben und ich werde meine Familie mehr als alles auf der Welt lieben!

Bitte merk mich und schreib mir, ich werde geduldig warten!

Deine Katty       

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok