Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Kitaj

Mischling
56 cm
2 Jahre
männlich
Über Kitaj
Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. 2018), 56 cm im Widerrist, 24 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Kitaj wurde von unseren Tierschützern am 9. Mai am Waldrand gefunden. „Mit ihm waren zwei Welpen, – erzählt eine Tierschützerin, – die ihm auf Schritt und Tritt folgten und für die er sich rührend sorgte. Nur dank ihm haben die Kleinen überlebt. Zuerst dachten wir, der Hund ist die Mutter, dann hat es sich herausgestellt, es ist der Vater“.
Kitaj ist ein rundum positiver Hund, sanft, sehr menschenbezogen und äußerst lieb. Ganz sicher hatte er früher ein Zuhause, denn er kannte die Leine und konnte von Anfang an hervorragend an der Leine laufen. Jetzt lebt er in einer Pflegestelle – leider im Gehege – und hofft, bald von seinen Liebsten gesehen zu werden.
„Kitaj ist ein fröhlicher Kerl – schwärmt die Pflegemama über ihren Schützling – Er ist noch ziemlich jung und selbst noch verspielt wie ein kleiner Welpe. Die meiste Zeit verbringt er nicht in seinem Gehege, sondern auf dem Grundstück mit uns und genießt die Zeit in vollen Zügen, spielt, rennt, sonnt sich und wälzt sich im Gras – oft gräbt er auch seine „Knochen-Schätze“ ein und aus“.
Kitaj versteht sich mit allen Menschen ohne Ausnahmen, geht schnell und leicht auf Kontakt und liebt Kinder. Mit Hunden versteht er sich blendend und ist mit manchen von ihnen richtig eng befreundet. Zwar wurde bei ihm kein Jagdinstinkt festgestellt, jedoch werden die Katzen von ihm gejagt.
Dieser fröhliche, aktive und unproblematische Hund würde am besten in eine aktive junge Familie passen und viel Freude in ihr Leben bringen!
Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok