Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Knöpfchen

Mischling
35 cm
9 Monate
weiblich
Über Knöpfchen

Mischling, weiblich, ca. 9 Monate (geboren Dezember 2018), 35 cm im Widerrist, 10 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

„Knöpfchen habe ich auf der Straße gefunden, als ich mit meinen Hunden noch eine Runde drehen wollte, – erzählt die Tierschützerin. – Auf meine Anzeige hat sich eine Frau gemeldet und erzählt, dass Knöpfchen bei ihrem Nachbarn draußen lebte und den Hof bewachen sollte. Eines Tages hat ein Mann ihm die Hündin abgekauft – seitdem hat man nichts von ihr gehört. Wahrscheinlich passte etwas nicht und sie wurde einfach auf der Straße ausgesetzt“.

Für das kleine Mäuschen konnte man zum Glück eine Pflegestelle finden, aber dort lebt sie mit einigen großen Rüden, die nicht immer nett zu ihr sind – und darunter leidet Knöpfchen sehr.

Auch sie möchte die Aufmerksamkeit ihrer Menschen, gestreichelt und geliebt werden – aufgrund ihrer Größe kann sie aber nie den Kampf gegen größere Hunde gewinnen. Sie läuft ihrem Pflegefrauchen wie angebunden hinterher, sucht verzweifelt Nähe und ist für jede Zärtlichkeit sehr dankbar.

Knöpfchen lebt im Haus, ist stubenrein, kein Beller und benimmt sich sehr erzogen.

Draußen spielt sie gern mit anderen Hunden, rennt gern und badet liebend gern im Fluß.

Knöpfchen ist mit allen Tieren, ob Hund oder Katze, verträglich – am meisten braucht sie aber ihre Menschen!

Geben Sie dieser wunderbaren Hündin ein Zuhause – sie zahlt dafür mit grenzenloser Treue und Liebe!   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok