Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Koni

Mischling
45 cm
7 Monate
männlich
Über Koni

Mischling, männlich, ca. 7 Monate (geboren ca. Juni 2020), 45 cm im Widerrist, 14 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert

Auch dieser niedliche Bursche wurde im Tierheim abgegeben, weil er zu viel war: man hatte weder Zeit noch Lust mehr auf ihn und so muss jetzt das fröhliche, zugängliche und verschmuste Hundekind, das zu Hause geboren wurde, gute Erziehung genossen und nichts außer einem schönen, geregelten Leben kannte, im eisigen Gehege draußen bei unvorstellbaren minus-Temperaturen versuchen zu überleben. Dass es ihm gelingt – vor allem aufgrund seiner Gutmütigkeit, Naivität und kurzem Fell – bezweifeln wir sehr.

Koni wird bon den Mitarbeitern als ein äußerst menschenbezogener Hund beschrieben, der immer Nähe und Kontakt sucht. Er mag es, gestreichelt zu werden und schmiegt sich wie eine Katze mal mit einer Seite mal mit der anderen an einen an, in der Hoffnung, Zärtlichkeiten zu bekommen.

„Er ist immer auf einer positiven Welle, verspielt, bewegungsfreudig und offen – allem und allen gegenüber, – so seine Betreuerin. – Er liebt aktive Spaziergänge mit anderen Hunden und würde sich über die Gesellschaft eines vierbeinigen Freundes in seiner künftigen Familie sehr freuen“.

Geben Sie diesem wunderbaren Kind die Chance zu erfahren, wie schön das Leben sein kann!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok