Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Kotja

Mischling
58 cm
3 Jahre
männlich
Über Kotja

Mischling, männlich, ca. 3 Jahre (geboren ca. 2016), 58 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Dieser wunderschöne „lächelnde“ Hund wurde im Stadtzentrum in der Nähe von einem Supermarkt gefunden. Er lief auf dem Parkplatz auf die Menschen zu, schaute in die Einkaufskörbe und Taschen und bettelte ums Essbare.   

Er ging gleich auf Kontakt mit der Tierschützerin, die ihn zu sich gerufen, gefüttert und zum Schluß zu sich nach Hause mitgenommen hatte.

Am nächsten Tag wurde Kotja einem Tierarzt vorgestellt, der gleich mehrere Zecken im Körper entdeckt hatte und Pyroplasmose festgestellt hat.

Lange Zeit wurde Kotja gegen seine Krankheit behandelt, bleib geduldig am Tropf hängen und hat gesiegt!

Jetzt ist er ein bewegungsfreudiger, lustiger und kommunikativer Kerl, der Bewegung liebt und braucht.

Zwar lebt er in einer Familie mit Kindern und vielen Hunden und Katzen, hat aber trotzdem nicht genug Auslauf aufgrund der Vollbeschäftigung seines Pflegefrauchens und zieht daher beim Spaziergang etwas an der Leine.

Kotja liebt alle Menschen und ist bestens verträglich mit allen Hunden beider Geschlechter.

Mit den Katzen, die im Haus leben, ist Kotja gut befreundet; den Katzen, denen er draußen begegnet und die meistens schnell davonlaufen, wenn sie einen Hund sehen, möchte Kotja hinterherrennen.

Wenn er in einen Haushalt mit Katzen kommen sollte, müsste man sie in Ruhe bekannt machen.

Zu Hause bleibt Kotja problemlos allein, fährt gut im Auto und ist natürlich stubenrein.

Für diesen Schatz suchen wir eine aktive Familie, in der immer was los ist – Kotja wird begeistert mithalten!      

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok