Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Kuzmi

Mischling
55 cm
9 Jahre
männlich
Über Kuzmi

Mischling, männlich, ca. 9 Jahre (geboren ca. 2010), 55 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Dieser tolle ältere Hund wurde im Tierschutz nach dem Tod seines älteren geliebten Herrchens abgegeben.

Das war eine Tragödie für den Hund. Er lag viel, wirkte teilnahmslos. Später haben die Betreuer bemerkt, dass ihm seine Augen wehzutun scheinen; nach der Untersuchung stand es fest, dass er schlecht sieht und lebenslang Augentropfen braucht. Er wurde an Augen behandelt – und das Augenlicht an einem Auge konnte gerettet werden. Jetzt hat er keine Schmerzen mehr und benimmt sich für einen älteren Hund erstaunlich agil und verspielt. Manchmal kommen einem wirklich Zweifel, ob er wirklich schon so alt ist.

Der liebe Rüde zeigt überhaupt keine Angst Fremden gegenüber, ist völlig aufgeschlossen und angstfrei und bettelt um Kekse – dafür macht er sogar bereitwillig „Sitz“ und gibt die Pfote.

Kuzmi ist aktiv, sehr verträglich mit anderen Hunden und gleichgültig zu den Katzen, kinderlieb und ein erstklassiger Leinenläufer.

Er liebt Spielzeuge und Streicheleinheiten, ist sehr verschmust und noch mehr als seine Augentropfen braucht dieser wunderbare Opa einen Menschen, mit dem er friedlich, fröhlich und gemütlich seinen Lebensabend verbringen kann!

Kuzmi wartet auf seine Menschen in der Pflegestelle in 35039 Marburg und kann jederzeit persönlich kennengelernt werden! (Kekse nicht vergessen!)

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok