Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Lazar

Mischling
57 cm
2 Jahre
männlich
Über Lazar

Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. 2017), 57 cm im Widerrist, 28 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Lazar ist ein stolzer Besitzer eines Fellkleides in auffallend schöner Farbe; er ist stark, stolz und hat außerdem einen lieben, nachgiebigen Charakter. Seiner Schönheit ist sich Lazar absolut bewußt und mag es, bewundert zu werden.

Menschen gegenüber umgänglich und unbefangen, ist er sehr menschenbezogen, verschmust, liebenswürdig und sehr dankbar für alles, was man für ihn macht.

„Lazar ist ein lebenslustiger, fröhlicher Kumpel, – erzählt seine Betreuerin. – Es interessiert ihn alles, was um ihn herum geschieht. Er braucht körperliche und geistige Auslastung und bewegt sich sehr gern, seien es Spaziergänge mit seinem Menschen oder lustige aktive Spiele mit anderen Hunden. Genauso gut wie mit Hunden, versteht er sich auch mit Kindern und geht sehr lieb mit ihnen um. Katzen kennt Lazar nicht. Seine Zärtlichkeit ist erstaunlich: er schaut mir ständig liebevoll in die Augen, spürt meine Launen und passt sich an und schleckt mir die Hände ab, wenn ich ihm was Leckeres gebe. Er ist völlig aggressionsfrei und versteht sich einfach mit jedem“.

Lazar würde sich in einer aktiven Familie wohlfühlen, sehr gern mit Hunden und / oder Kindern.

Um glücklich zu sein, braucht er Wasser, Bewegung und muss lieben dürfen und geliebt werden.

Dieser Hund macht seine Familie unsagbar glücklich!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok