Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Maila

Mischling
50 cm
5 Jahre
weiblich
Über Maila

Mischling, weiblich, ca. 5 Jahre (geboren ca. 2015), 50 cm im Widerrist, 21 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Unsere Maila ist eine sanfte und äußerst liebe Hundedame, mit einem ruhigen und ausgeglichenen Wesen.

Zwar liebt sie menschliche Ausmerksamkeit sehr, drängt sich aber nie in den Mittelpunkt und stützt nicht in Ihre Umarmung ohne „Einladung“. Wenn Sie gerade mit einem anderen Hund beschäftigt sind, wird Maila daneben stehen und schön geduldig warten, bis sie dran kommt und Sie sie rufen: dann kommt sie fröhlich auf Sie zu.

„Sie scheint vor Glück zu strahlen, wenn sie eine bekannte Person sieht, die Rute wedelt wild vor Freude, – erzählt sie Betreuerin – Maila lässt sich gern anleinen und dann kann es schon zum Spaziergang losgehen. Es ist eine Wohltat, mit ihr zu laufen, denn sie zieht nicht, wechselt nicht die Seiten und lässt Sie nicht aus den Augen. Maila findet eine gemeinsame Sprache mit absolut jedem Menschen und jedem Tier. Mit Hunden spielt sie liebend gern, zu den Katzen ist sie höflich-freundlich, da sie weiß, dass sie nicht spielen wollen“.

Mit Fremden wahrt sie im ersten Moment die Distanz – es ist eher keine Angst, sondern Vorsicht, die sich schnell legt, sobald es ihr klar wird, dass der Mensch ihr nichts Böses tut.

Am wohlsten würde sich Maila in einer ruhigen Familie fühlen, die einen geregelten Tagesablauf hat – doch auch in einer aktiven Familie würde sie sich dem Ablauf schnell anpassen – Hauptsache es gibt dort genug Liebe, Sicherheit und Streicheleinheiten!       

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok