Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Malina

Mischling
50 cm
7 Jahre
weiblich
Über Malina

Mischling, weiblich, ca. 7 Jahre (geboren ca. 2012), 50 cm im Widerrist, 22 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

„Rothaarige Sonne“ – so wird diese wunderbare Hündin genannt, denn ihr Charakter ist genauso wärmend und hell wie die Sonne.

Als erstes fallen aber ihre Augen auf – sie strahlen Ruhe, Liebe, Weisheit und Hoffnung aus.

„Fast unglaublich, dass es die Augen eines Hundes sind, – sagt ihre Betreuerin. – Man hat das Gefühl, dass man mit einem Menschen redet und dazu noch mit dem besten Zuhörer. Der Mensch ist für sie nicht nur ein Freund, er ist ihr Lebenselixier, ihre Luft, ihr Sinn des Lebens“.  

Malina hat einen sanften, nachgiebigen Charakter. Sie benimmt sich ideal, läuft perfekt an der Leine, fährt ruhig im Auto und ist geduldig bei den Tierarztuntersuchungen.

Sie kommt wunderbar mit allen Hunden zurecht und wird sich auch mit den Katzen verstehen.

Wenn sie von einem aggressiven Hund angemacht wird, wird sie sich höchstwahrscheinlich gar nicht verteidigen können, deshalb sollte sie idealerweise nicht in einen Haushalt mit dominanten Hunden vermittelt werden.  

Malina ist eine Familienhündin, sehr kontaktfreudig, verständnisvoll, sanft und lieb.

Sie versteht sich super mit Kindern und jedem unbekannten Menschen begegnet sie so, wie wenn er ihr bester Freund wäre.

Vermutlich hatte Malina früher schon eine Familie, in der sie sehr geliebt wurde und von der sie ein Unglück getrennt haben muss; jetzt suchen wir für sie liebevolle Menschen, mit denen sie ruhig und glücklich den Rest ihres Lebens verbringen kann!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok