Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Malysch

Mischling
51 cm
8 Jahre
männlich
Über Malysch

Mischling, männlich, ca. 8 Jahre (geboren ca. 2012), 51 cm im Widerrist, 21 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Malysch (Deutsch: Kleiner) wird dieser Hund liebevoll genannt.

Ein Jahr alt war er, als er zusammen mit seiner Schwester von den Hundefängern hierher gebracht worden ist; seitdem führt er hier ein graues, freudeloses Leben. Wegen ständigem Gebell von 1000 Hunden kann er sich weder am Tage noch in der Nacht entspannen und öfters kommt es vor, dass stärkere Rüden sich sein karges Essen nehmen; niemand setzt sich für ihn ein und sich selbst zu verteidigen liegt nicht in seiner Natur. Keine Streicheleinheiten, sehr selten Spaziergang im Hof mit zig Hunden… und irgendwann kommt der Tag, wenn er hier, allein und verlassen, seinen letzten Atemzug macht.

„Unwahrscheinlich sanft und ruhig, – so seine Betreuerin, – und absolut ohne Aggression. Liebevoll im Umgang mit bekannten Personen, lässt er sich liebend gern von ihnen streicheln und – ja, ja! – flirtet sogar mit denen. Mit Fremden ist er erstmal vorsichtig, kann aus Angst an die Leine ziehen. Sonst geht er wunderbar an der Leine. Was für eine Genugtuung ist es für ihn, außerhalb der Tierheimmauern spazieren zu gehen! Wenigtens hier kann er sich vom grausamen Tierheimalltag abschalten und was Schönes erleben: am Gras riechen, frische Luft einatmen, einfach Ruhe genießen“.

Noch nie wurde Malysch aggressiv jemandem gegenüber gesehen, ob Mensch oder Tier. „Wird er angemacht, wird er eher das Feld räumen oder sich verstecken, aber nie drauf antworten“. Malysch liebt Zuneigung und Leckereien. Beim Streicheln wirkt er zuerst etwas verängstigt, entspannt sich aber, als er merkt, dass ihm niemand weh tun möchte. Sehr wahrscheinlich wurde er von den Menschen misshandelt, deshalb traut er keinem gleich und braucht etwas Zeit, um anzukommen und Vertrauen zu fassen.  

Er versteht sich gut mit Hunden, meidet aber große, laute Rüden und sollte im Ideallfall in eine Familie mit einem sicheren, ruhigen Artgenossen vermittelt werden. Katzen werden von Malysch freundlich behandelt.

Dieser tolle Hund braucht ein ruhiges Zuhause, in dem es sich in einer ruhigen Atmosphäre öffnen kann. Zeit, Fürsorge und Geduld machen ihn zu einem wunderbaren, sanften, liebevollen und fröhlichen Freund.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok