Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Marik (reserviert)

Mischling
47 cm
1 Jahr
männlich
Über Marik (reserviert)

Mischling, männlich, ca. 1 Jahr (geboren ca. Juni 2018), 47 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Diese Augen schauten uns traurig, weise und mit grenzenloser Liebe an, in ihnen war die ganze Seele… das kleine, äußerlich unauffällige Hundekind stand ruhig am Gitter, schaute uns an und wollte nichts von uns: die Hoffnung hat er schon längst aufgegeben. Als wir die Hände durch die Gitter steckten, um ihn zu streicheln, hat er uns als erstes die Hände abgeleckt. So haben wir Marik kennengelernt.

Nachdem er auf der Straße gefunden wurde, haben ihn die Hundefänger in eine Tötungsstation gebracht, wo er am eigenen Leib erfahren konnte, was „Hölle“ bedeutet. Bis jetzt ist er mit Bissen übersät und am Becken sieht man noch eine große Verletzung, die zum Glück schon mit Fell zugewachsen ist.

Es war klar, dass die Tage dieser lieben Seele, die sich überhaupt nicht wehren kann und nicht mit Aggression auf Aggression antworten, gezählt sind.

Seit 2 Wochen lebt Marik in einer Pflegestelle, in einer Wohnung mit mehreren Hunden und Katzen und sorgt für absolute Begeisterung seines Pflegefrauchens: „Er ist so eine unglaublich liebe und sanfte Seele! Ständig „küsst“ er mir Gesicht und Hände, kommt mit allen meinen Hunden und Katzen klar, hat keine Angst vor Kindern, benimmt sich artig im Haus und ist stubenrein. Auch Bellen kennt er nicht, noch nie habe ich seine Stimme gehört“.

Für sein Alter ist Marik aktiv, läuft und spielt gern (auch mit anderen Hunden), deshalb wäre ein kleines Gärtchen ideal, damit er nicht den ganzen Tag in der Wohnung sitzen müsste.

An der Leine läuft Marik bei Fuß, ohne zu ziehen und lässt sich gut lenken und erziehen.

Da er nicht die Geräusche der großen Stadt kennt, könnte er ängstlich auf sie reagieren und läuft etwas angespannt an einer stark befahrenen Straße – dafür blüht er in einer ruhigen Umgebung auf.

Er sucht die Sicherheit bei seinem Menschen und braucht sehr seine Nähe.

„Beim Spaziergang bleibt er manchmal stehen und drückt sich an meine Füße, – erzählt das Pflegefrauchen, – er muss seinen Menschen immer fühlen, das ist das Wichtigste für ihn“.

Für Marik suchen wir die beste Familie der Welt – die auch er mit seiner Liebe unendlich glücklich macht!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok