Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mascha

Mischling
56 cm
2 Jahre
weiblich
Über Mascha

Mischling, weiblich, ca. 2 Jahre (geboren ca. 2018), 56 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

„Traumhund“, „Freude-Hund“, „Sonnenhund“ – genau so wird Mascha von ihren Pflegeeltern genannt.

Unwahrscheinlich zärtlich, kontaktfreudig und familienorientiert, würde Mascha in jeder Familie schnell ankommen und sich wohl fühlen – doch eine Familie mit Kindern wäre für sie ein Jackpot.

„Gutmütig, sehr sanft, mit einem wunderbaren anpassungsfähigen Charakter, schönem weichem Fell und leuchtenden Augen – das ist unsere Mascha! – erzählt das begeisterte Pflegefrauchen. – Ich würde sie als ideale Hündin bezeichnen, denn sie ist leicht zu lenken, völlig unproblematisch, verträglich, lieb, aufgeschlossen und liebendwert. Für ihren Menschen würde sie auch Sterne vom Himmel holen und macht alles, um ihm zu gefallen. Stellen Sie sich vor: diese tolle Hündin wurde auf die Straße mit ihren neugeborenen Welpen gesetzt! Die Welpen konnten leider nicht überleben, und Mascha wurde von den Tierschützern geholt und zu uns gebracht. Jetzt ist sie ein Mitglied unserer Familie, das mit uns durch Dick und Dünn geht und unser Leben sehr schön macht“.

Zu Hause benimmt sich Mascha sehr erzogen. Sie ist selbstverständlich stubenrein, fällt nicht durch Bellen auf und macht nichts kaputt. Außerdem kennt sie das Auto und die Leine, kommuniziert wunderbar mit den Kindern und versteht sich prächtig mit allen anderen Tieren.

Geben Sie Mascha ein warmes Plätzchen in Ihrem Haus und in Ihrem Herzen, lassen Sie das Glück in Ihr Leben rein!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok