Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mia

Mischling
40 cm
9 Monate
weiblich
Über Mia

Verträglich / katzenfreundlich / keine lauten Kinder, etwas älter / leinenführig

Mischling, weiblich, ca. 9 Monate (geboren ca. Dezember 2018), 40 cm im Widerrist, 8 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Als 4-monat-alter Welpe wurde Mia mit ihrer Mutter-Hündin und Geschwisterchen im verlassenen Sommerhaus entdeckt. Die Geschwisterchen konnte man leider nicht einfangen, Mia blieb dafür brav neben ihrer Mutter stehen.

Mia wurde in eine Pflegestelle gebracht, wo man sie als erstes sozialisiert hat.

Zum Glück ging das Hundekind schnell auf Kontakt und kam in der Pflegestelle gut an.

„Mia mag es, lecker zu essen – dank dem kann man mit ihr wunderbar arbeiten und ihr schnell und unkompliziert alles beibringen, – erzählt ihre Pflegemama. – Sie ist wie eine Knetmasse, aus der man alles formen kann, was man will. Wie alle Welpen, ist sie verspielt, aktiv und sehr schmusebedürftig, absolut ohne Aggression und sehr menschenbezogen. Zu den fremden Hunden ist sie am Anfang vorsichtig. Mit Katzen kommt sie super klar und mit unserer 12-jährigen Tochter auch“.

Mia läuft schon sehr gut an der Leine und fährt ruhig im Auto.

Dieses entzückende Hundekind würde am besten in eine liebevolle Familie passen, in der sie sich auf andere Hunde orientieren könnte – was ihr gerade am Anfang Sicherheit bringen würde.  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok