Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mila

Mischling
14
5 Monate
weiblich
Über Mila

Mischling, weiblich, ca. 5 Monate (geboren ca. März 2021), 48 cm im Widerrist, 14 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert, gesund, leichte Trübung im linken Auge (Folge einer Hornhautentzündung)

Unsere Mila (Deutsch: „Nette“) ist ein zärtliches, gutmütiges und liebes Hundekind.

Sie verträgt sich wunderbar mit anderen Hunden und ist freundlich zu den Katzen, mit denen sie gern spielt – wenn es ihnen danach ist :-). Auch mit Menschen – bekannt oder unbekannt, groß oder klein – geht sie freundlich und sehr lieb um.

„Mila ist auf einer Farm aufgewachsen, – sagt das Pflegefrauchen, – deshalb sind für sie auch große Tiere wie Kühe, Pferde und Schafe völlig selbstverständlich. Wenn sie in den Garten rausgelassen wird, gräbt sie Löcher, in denen sie sich von der Hitze oder auch von ihren Hundefreunden versteckt. Mila ist auch ein großer Fan von gutem Essen. Bei uns wird sie mit Trockenfutter gefüttert und bekommt als Belohnung öfter Hähnchenfleisch, Wurst oder Käse – dafür ist sie bereit, alles zu tun! Als Spielzeug sieht sie erstaunlicherweise Karotten: sie fängt eine und kaut dann eine Weile an ihr herum.“

Zu Hause, falls sie sich selbst beschäftigen müsste, könnte sie Sachen machen, die den Besitzer nicht gerade begeistern: vergessene Socken vernaschen, Schuhe klauen oder ein Buch lesen, deshalb sollten alle Gegenstände aus ihrer Reichweite genommen werden, wenn sie allein bleibt. Mila braucht viele Spielzeuge, idealerweise ist auch ein Schu dabei, an dem sie kauen könnte.

Für dieses wunderbare Kind suchen wir liebevolle Besitzer, gern mit Hunden und Kindern!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok