Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mila

Mischling
58 cm
5 Jahre
weiblich
Über Mila

Mischling, männlich, ca. 5 Jahre (geboren ca. Dezember 2011), 58 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Diese tolle Hündin mit außergewöhnlichem Äußeren wurde eines Morgens an der Tür des Tierheims angebunden gefunden. Von Anfang an zeigte sich Mila dermaßen unproblematisch, erzogen und lieb, dass es jedem klar wurde: sie darf nicht ins Tierheim, weil sie da nicht überleben wird. Jetzt lebt Mila in einer Pflegestelle in einer kleinen Stadtwohnung mit Pflegefrauchen, Pflegeherrchen, Kindern sowie mehreren Hunden und Katzen.

Mila ist absolut sozialisiert, sehr auf ihre Pflegefamilie konzentriert, liebevoll und freundlich nicht nur ihrer Familie gegenüber, sondern auch zu den Fremden. Sie liebt Spielzeuge (wenn kein Zwei- oder Vierbeiner dabei ist, kann sie sich durchaus allein beschäftigen), kennt Kommandos ist in Maßen aktiv.

„Auf den Feldern kann sie gelegentlich nach Mäusen graben, – sagt das Pflegefrauchen, – doch ansonsten macht sie im Haushalt keinerlei Schwierigkeiten. Mila fühlt die Laune ihrer Menschen und passt sich an. Am meisten liebt sie Sofas und genießt das Ralaxen hier bei jeder Gelegenheit. Außerdem ist sie klug und gehorsam, läuft hervorragend an der Leine, fährt im Auto, macht nichts zu Hause kaputt und kommt wunderbar mit Kindern aus. Unsere Katzen werden von ihr komplett ignoriert, ich bin mir bis jetzt nicht sicher, ob sie weiß, dass sie mit einigen im Haus lebt :-). Hunde hat sie bis jetzt nur in unserer Anwesenheit kennengelernt und kommt gut mit ihnen aus – doch Hundegesellschaft braucht sie nicht, um glücklich zu sein, Hauptsache ihr Mensch ist da!“

2017 wurde bei der Sterilisation ein Tuch in Mila´s Bauchhöhle vergessen. Zum Glück hat man es rechtzeitig bemerkt und es konnte ihr geholfen werden.

„Als ihre Bezugsperson wird Mila höchstwahrscheinlich eine Frau aussuchen – so das Pflegefrauchen weiter – obwohl sie wunderbar mit meinem Mann auskommt und sonst auch Männer kennt. Auch würde ich empfehlen, sie in einem Haus mit Grundstück zu halten, da sie auf unbekannte Geräusche mit Bellen reagiert, was die Nachbarn nicht immer erfreut. Aber sie ist unkompliziert, leicht erziehbar und wunderbar geeignet für Hundeanfänger. Ist eine wirklich tolle Hündin, wie ist ein Mensch, der nicht sprechen kann!“

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok