Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mira

Mischling
48 cm
2 Jahre
weiblich
Über Mira

Mischling, weiblich, 2 Jahre (geboren am 15.01.2018), 50 cm im Widerrist, 19 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Mira zeichnet sich durch unwahrscheinliche Schönheit aus, die keine Kamera der Welt widergeben kann.

Sie hat ein weiches Fellkleid in freundlicher Sahne-Farbe, ein rosa Fleckchen auf der Nase und sieht zart und zuckersüß aus.

Doch ihr Äußere ist nicht das einzig Positive an ihr: genauso lieb, sanft und freundlich ist auch ihr Charakter.

Mira wird nie auffallend. Sie schaut Sie schüchtern von der Seite an, weil sie zuerst Vertrauen fassen muss. Erst dann öffnet sie sich wie eine wunderschöne Blume und schenkt Ihnen jeden Augenblick die ganze Liebe ihres Herzens.

Mira braucht auch Ihre Liebe und möchte gestreichelt und geknutscht werden.

Sie entwickelt schnell eine enge Bindung zu ihren Menschen und lebt nur für ihre Liebsten.

Sehr friedlich und verträglich mit Katzen und Hunden, eignet sie sich perfekt für einen Haushalt mit weiteren Haustieren und würde sich am Anfang auf selbstsichere Hunde orientieren, um Sicherheit zu gewinnen.

Ein Jahr lang lebte Mira in einer Pflegestelle mitten in einer Großstadt mit zwei Katzen und zwei Kindern, jetzt wurde sie in eine Pflegestelle außerhalb der Stadt gebracht, wo sie genauso gut angekommen ist.

Mira läuft super an der Leine, im Auto fährt sie noch etwas unruhig – wenn es jedenfalls öfters gemacht wird, gewöhnt sie sich schnell daran.

Dieses wunderbare Hundemädchen sucht ihre Familie, die von Liebe überschüttet werden möchte!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok