Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mischka

Mischling
47 cm
6 Jahre
männlich
Über Mischka

Mischling, männlich, ca. 6 Jahre (geboren ca. 2013), 47 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Mischka kam ins Tierheim nach dem Tod seines Besitzers und hat hier hinter Gittern noch nicht viel Zeit verbringen müssen – doch jeder Tag hier ist für diesen absolut sozialisierten und menschenbezogenen Hund zu viel.

Mischka ist eine fröhliche und gutmütige Seele, die in eine liebevolle Familie gehört.

Er verträgt sich bestens mit anderen Hunden beider Geschlechter, wobei er etwas vorsichtig großen lauten und dominanten Hunden gegenüber ist. Auf seine Artgenossen reagiert er sehr interessiert, spielt ausgelassen mit ihnen im Hof, wo sie begeistert zusammen einen Ball jagen, und ist sehr umgänglich und kommunikativ.

Auch mit Kindern versteht er sich blendend.

Das Foto-Shooting mit vielen unbekannten Menschen, Hunden und Hektik hat Mischka etwas verunsichert. Er schaute den Trubel interessiert und aufgeweckt von der Seite an, posierte für die Fotos, wollte aber nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Er ließ sich streicheln, man merkte ihm aber seine Erleichterung an, wieder in seiner gewohnten Umgebung sein zu können, wo ihm in wenigen Sekunden jeglicher Stress abgefallen zu sein schien – und wieder rannte er fröhlich durch den Hof und suchte zärtlich und gut gelaunt bei uns Streicheleinheiten.

Dieser lieber Rüde mit langem flauschigem Fell wird Ihr treuer fröhlicher Freund bis zum letzten Atemzug!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok