Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Mona

Mischling
56 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Mona

Mischling, weiblich, ca. 1,5 Jahre alt (geboren ca. Mitte 2017), 56 cm im Widerrist, 25 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Mona ist eine junge, fröhliche und immer gut gelaunte Hündin.

„Manchmal werde ich den Gedanken nicht los, dass irgendwo in ihr ein kleiner Motor eingebaut ist, – lacht die Tierheimmitarbeiterin, die unter anderem auch Mona betreut. – Sie kann stundenlang unermüdlich rennen und springen. Diese Hündin braucht Bewegung, Spaziergänge, Beschäftigung und gehört in eine aktive Familie, die gern auf der Achse ist“.

Mona läuft gut an der Leine, erträgt mit Engelsgeduld alle Tierarztuntersuchungen und weiß sich zu benehmen.

Sie kommt blendend mit den Hunden beider Geschlechter aus und ist mit vielen dick befreundet. Auch Katzen wird sie nichts antun.

„Mona ist sehr gelehrig und sehr gehorsam, – sagt die Betreuerin. – Schon allein die Tatsache, dass sie etwas getan hat, was ihren Menschen enttäuscht hat, ist die größte Strafe für sie. Deshalb kann man ihr gemütlich und ohne Schimpfen alles, was man will, schnell und leicht beibringen. Sie braucht Menschennähe, die sie hier leider nie bekommen wird. Manchmal, wenn wir vom Spaziergang zum Gehege zurückkommen, bleibt sie plötzlich stehen und will nicht rein… ich sehe Panik und Verzweiflung in ihren Augen. Sie gehört in eine gute Familie und wird da zum größten Schatz, den man nie mehr missen möchte!“.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok