Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Muchtar

Mischling
58 cm
3 Jahre
männlich
Über Muchtar

Mischling, männlich, ca. 3 Jahre (geboren ca. 2017), 58 cm im Widerrist, 26 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

„Ein absolut cooler Typ! Unvergleichbar! Ein schicker Bär mit breitem Gesicht, der mit drei Wörtern beschrieben werden kann: „Freundlich, zuverlässig, unerschütterlich“, – erzählt begeistert die in Muchtar über beide Ohren verliebte Betreuerin. – Er ist im Herbst auf einem verlassenen Sommerhausgrundstück gefunden worden: wahrscheinlich sind seine Besitzer in die Stadt zurück und ließen ihn überleben wie er will – oder auch nicht. Muchtar ist ruhig und konfliktfrei – in jeder Situation geht er jedem Streit aus dem Weg. Fremden gegenüber ist er im ersten Moment vorsichtig – wie die meisten Hunde auch – wird aber schnell warm. Er lässt sich auch von den Unbekannten ausführen, streicheln und nimmt dankbar Leckerlis an. Das Mädchen und die Frau auf den Fotos sieht er z.B. das erste Mal – vor allem das Mädchen hat er gleich ins Herz geschlossen, seitdem sind sie unzertrenntlich“.

Muchtar kommuniziert sehr gut mit allen Hunden beider Geschlechter, wird sich auch mit den Katzen gut verstehen.

Er verträgt gut lange Autofahrten und läuft perfekt an der Leine.

Momentan lebt er in einer Pflegestelle mit vielen Hunden zusammen, leider aber in einem kleinen Gehege draußen, und sucht nach seiner Familie, für die allein er atmen wird.      

 

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok