Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Nora

Mischling
41 cm
4,5 Monate
weiblich
Über Nora

Mischling, weiblich, ca. 4,5 Monate (geboren ca. Juni 2020), 41 cm im Widerrist, 10 kg schwer, geimpft, gechipt, noch nicht kastriert

Unsere Schönheit Nora ist eine stolze Besitzerin vom weichen glänzenden Fell, das alle Blicke auf sich zieht.

Sie schaut auf die Welt mit weisen, etwas traurigen Augen voller Liebe und Verständnis.

Kurz nach der Geburt wurde diese Perle zusammen mit ihrer Schwester in den Sack gesteckt und in den Fluß geworfen; nur dank Menschen, die an diesem Zeitpunkt am Ufer waren und die beiden Mädchen aus dem Wasser rausholen konnten, leben sie noch.

Von ihrem Pflegefrauchen wird Nora als ein super liebes, schüchternes Hundekind beschrieben, das keinen Stress mag und etwas Zeit braucht, um Umstellung zu verarbeiten. Zwar geht sie gern auf Kontakt mit Menschen, ist aber dabei nicht aufdringlich und ist mit Fremden erstmal vorsichtig.

Beim Spielen mit seiner Schwester hat – erstaunlicherweise – die schüchterne ruhige Nora das Sagen.

Im Umgang mit Hunden ist Nora friedlich, in ihrer künftigen Familie möchte sie einen souveränen vierbeinigen Freund, der aber nicht aggressiv auf sie zukommt.

„Nora ist sehr anhänglich, deshalb empfiehlt es sich bei ihr nicht, Besitzer zu wechseln oder sie ständig den neuen Reizen auszusetzen. Beim Spaziergang in fremder Umgebung fühlt sie sich unsicher und hält sich immer in meiner Nähe auf“ – so das Pflegefrauchen.  

Für unsere schwarze Perle suchen wir eine geduldige, liebevolle Person mit Hundeerfahrung und einem selbstsicheren Ersthund.   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok