Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

O-Hara

Mischling
52 cn
7 Jahre
weiblich
Über O-Hara

Mischling, weiblich, ca. 7 Jahre alt (geboren ca. 2012), 52 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Sehr ruhig und ausgeglichen / loyal zu den Hunden / menschenfreundlich / aktiv im Maßen / hat keinen Jagdtrieb / läuft sicher an der Leine

O-Hara ist eine Hündin, zu der der Spruch passt: „Man sollte nicht nach dem Äußeren urteilen“.

Eher unauffällig äußerlich, ist diese gesunde und robuste Hündin dafür mit ausgezeichneten Charaktereigenschaften ausgezeichnet.

Unter keinen Umständen verliert O-Hara ihr Gleichgewicht, bleibt ruhig und ausgeglichen in allen Situationen und reagiert auf alle Reize ziemlich gelassen. Sie lässt sich nicht durch Hunde provozieren und hat ein stabiles Nervensystem.

Den Hunden gegenüber benimmt sich O-Hara loyal; zu manchen verhält sie sich neutral, mit vielen ist sie richtig befreundet. Die Testkatze ließ sie absolut gleichgültig.

Sie liebt Spaziergänge, läuft sicher an der Leine, ist aber gewohnt, dass man sie von der Leine lässt. Sie hält sich immer in der Nähe auf, breitet sich in der Sonne aus, wälzt sich genüsslich im Gras und denkt gar nicht daran, die Flucht zu ergreifen oder mal auf die Jagd zu gehen.

Etwas beibringen kann man ihr am besten mit Leckerlis, da die Hundedame ziemlich schleckrig ist

O-Hara ist kontaktfreudig und menschenfreundlich, sie braucht unbedingt Nähe zu den Menschen.

Etwas vorsichtig am Anfang mit unbekannten Personen, baut O-Hara schnell eine Bindung auf und ist auf ihr Herrchen sehr fixiert. Sie wird eine tolle Begleiterin in der Öffentlichkeit und eine perfekte Familienhündin, mit der Sie viele gemütliche Stunden verbringen werden!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok