Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Oma Nelli

Mischling
57 cm
8-9 Jahre
weiblich
Über Oma Nelli

Mischling, weiblich, ca. 8-9 Jahre (geboren ca. 2010-2011), 57 cm im Widerrist, 27 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Nelli ist ein sanftes und zartes Wesen. Sogar viele im Tierheim verbrachte Jahre, wo sie täglich ums Überleben kämpfen musste und jeder Tag grau und freudelos war, haben ihre Seele nicht hart machen können.

Nelli vergöttert Menschen, die sie kennt. Sie braucht menschliche Nähe wie Luft zum Atmen und für ihre Menschen ist sie das liebevollste und zarteste Wesen, das es je auf der Erde gab.

Zu Fremden ist Nelli etwas vorsichtig und traut nicht gleich jedem. In ihrem neuen Zuhause wird sie ein paar Tage Zeit brauchen, um gut anzukommen und sich wohl und sicher zu fühlen.

„Nelli liebt Spaziergänge über alles, – erzählt ihre Betreuerin, – dabei läuft sie perfekt an der Leine und genauso gut ohne Leine. Jemanden zu jagen oder abzuhauen ist das Letzte, was sie machen würde“.

Nelli versucht, alles richtig zu machen, um ihrem Menschen zu gefallen.

Sie versteht sich mit allen Hunden und geht bei Hundeauseinandersetzungen jedem Streit aus dem Weg.

Mit Katzen wird sie sehr bald Freundschaft schließen und auch ruhige, besonnene Kinder sind in der Familie herzlich willkommen!

Zwar wird Nelli nicht fröhlich den Bällen hinterherrennen oder Stöckchen zurückholen, aber sie setzt auf ein Leben voller Zärtlichkeit und Gemütlichkeit und sucht für ihren Lebensabend einen Menschen oder eine Familie, die gleiche Werte wie sie schätzt.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok