Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Ophelia

Mischling
58 cm
5 Jahre
weiblich
Über Ophelia

Mischling, weiblich, ca. 5 Jahre (geboren ca. 2015), 58 cm im Widerrist, 35 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, Rad Arthrose an der vorderen Pfote

Viele Jahre hinter Gittern des Tierheimes eingesperrt, führte diese tolle Hündin ein graues, freudeloses Leben. Seit paar Wochen lebt sie nun in einer Pflegestelle in der Wohnung und sucht ihr Zuhause-für-immer.

Ophelia hat erstaunlich schöne Augen, riesengroß und tief, und lange dichte Wimpern wie ein Pony. Auch wenn sie etwas mehr an den Rippen hat, ist sie dennoch bezaubernd. Sie gehört zu den Hunden, die man ständig berühren, knuddeln und drücken möchte. Trotz ihrer Größe hält sie sich für einen kleinen Schoßhund und sucht bei Gefahr gern Schutz auf dem Schoß ihres Menschen 🙂

Mit etwas Vorsicht geht Ophelia mit großen Hunden um, die ihr riesig und gefährlich vorkommen, dafür liebt sie kleine und spielt liebend gern mit ihnen. „Sie ist am Anfang grundsätzlich etwas distanziert, geht nicht auf aufdringliche Versuche ein, Freundschaft zu schließen und entspannt sich erst, wenn sie sanft ansgesprochen und behandelt wird, – so das Pflegefrauchen. – Am wohlsten fühlt sie sich natürlich im Kreis der Familie, zu Hause ist sie einfach ein Schatz: die beste Hündin der Welt!“.

Selbst ein kleines Kind kann sie ausführen: von der ruhigen und ausgeglichenen Ophelia erwartet man keine „Überraschungen“, auch hat man sie noch nie zickig, unzufrieden oder gar böse gesehen.

Sie passt in eine Familie, die ein ruhiges Leben führt, gern mit Kindern und Haustieren. Ophelia wird schnell ankommen und sich mit allen zwei- sowie vierbeinigen Einwohnern anfreunden!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok