Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Pharao

Mischling
55 cm
8 Jahre
männlich
Über Pharao

Mischling, männlich, ca. 8 Jahre alt (geboren ca. 2011), 55 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Pharao wartet in seinem Gehege bereits seit Ewigkeiten auf seine Familie.

Er ist ein vorsichtiger und ruhiger Rüde, dessen Vorgeschichte wir leider nicht mehr nachverfolgen können. Da er ängstlich auf die Menschen reagiert, kann man davon ausgehen, dass er in seinem „früheren“ Leben Schlimmes erlebt hatte und keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat.

Leider gibt es bei so vielen Hunden keine Möglichkeit, gezielt mit ihm an seinen Ängsten zu arbeiten.

Uns, fremden Menschen gegenüber, war Pharao ängstlich – ließ sich jedoch anleinen und ausführen und hatte nichts dagegen, gekrault zu werden.

„Mit Fremden kann er sich kaum entspannen, – erzählt seine Betreuerin. – Ist immer angespannt, wie wenn er jeden Moment darauf warten würde, plötzlich geschlagen oder getreten zu werden. Mit bekannten Menschen ist es natürlich anders, aber zuerst wird Pharao Zeit brauchen, um anzukommen und Vertrauen zu fassen. Als er hier bei uns ankam, war er völlig verängstigt, dennoch konnten wir alles mit ihm machen, er hat nicht einmal versucht, aus Angst und Frust zu zuschnappen, er ist ängstlich, aber kein Angstbeißer“.

Mit den Hunden versteht sich Pharao bestens, ist sehr friedlich und nachgiebig mit den Hunden und sehr gern im Hundeteam. Sehr gern könnte er in einen Haushalt mit seinen Artgenossen vermittelt werden, deren Anwesenheit und Freundschaft ihm Sicherheit bieten.

Für diese arme Seele suchen wir liebevolle Hände, die ihm zeigen, dass es auch Menschen gibt, die eine Hundeseele mit Geduld und Liebe heilen können!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok