Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Rada

Mischling
52 cm
3 Jahre
weiblich
Über Rada

Mischling, weiblich, ca. 3 Jahre (geboren ca. 2019), 52 cm im widerrist, 22 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Ein wunderschönes Mädchen mit ausdrucksstarken Augen mit Eyeliner. Zwar hat diese Schönheit immer einen sehr ernsten Gesichtsausdruck – man kann ihn sogar als traurig bezeichnen – aber das Äußere trügt: Rada ist nur sehr ruhig und ausgeglichen.

Der Mensch ist für sie alles. Sie braucht Umgang mit Menschen und, wenn sie könnte, würde sie ihr Herz rausholen und ihnen schenken. Für so einen Hund wie sie ist ein Zuhause und ein Besitzer das Wichtigste im Leben und, wenn sie ihre eigene Familie bekommt, schenkt sie ihren Liebsten ihre ganze Liebe und Treue.  

Rada vertraut einem Menschen unendlich und ist immer offen für Kommunikation. Sie freut sich sogar auf die Menschen, die sie überhaupt nicht kennt, jeder ist bei ihr willkommen.

Mit den Kindern geht sie sehr behutsam um und wird für sie die beste Freundin und Nanny.

Sehr clever, aufgeweckt und aufmerksam, ist sie auch sehr verträglich mit anderen Hunden, läuft exzellent an der Leine, ist an allem interessiert, bewegungsfreudig und wurde dank ihren unzähligen positiven Eigenschaften für die Werbung mit Hund rausgesucht, die sie mit echten Schauspielern gemacht hat – absolut fremden für sie Menschen.

Rada ist eine tolle Familienhündin, die sowohl für junge Menschen passt als auch für die Menschen mit Kindern oder sogar Rentner.

Sie ist ein echter Schatz, den Sie bald nicht mehr aus Ihrem Leben wegdenken können.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok