Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Richard

Spaniel-Mischling
55 cm
3 Jahre
männlich
Über Richard

Spaniel-Mischling, ca. 3 Jahre (geboren ca. 2018), 55 cm im Widerrist, 24 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Erst vor paar Monaten genoss Richard das Leben eines verwöhnten Haushundes, lag auf dem Sofa, wurde ohne Ende getreichelt und bekam lauter Delikatessen serviert; es änderte sich über eine Nacht, als sein heiß geliebter Besitzer mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus geliefert wurde und dort verstarb. Seitdem gab es in Richard´s Leben keinen einzigen freudigen Tag mehr. Er wurde auf die Straße ausgesetzt – und musste nun allein durch, sich selbst das Essen besorgen und sich irgendwie in Sicherheit bringen. Die Menschen, bei denen er Hilfe suchte, hatten Mitleid mit dem lieben Hund und brachten ihn ins Tierheim.

Trotz aller Schwierigkeiten, die ihm widerfuhren, hat Richard seine Fröhlichkeit nicht verloren. Er vertraut nach wie vor allen Menschen, schließt gern und schnell Bekanntschaften, lernt gern (er kennt bereits alle Grundkommandos) und muss einfach in der Nähe eines Menschen sein – wie einst bei seinem Herrchen…

Richard versteht sich prächtig mit allen Hunden, aber leider jagt er Katzen, deshalb wird er streng in einen Haushalt ohne Katzen vermittelt.

Er mag lange und aktive Spaziergänge, wo er ausgiebig an allem schnuppert; er fährt gut im Auto, hat keinerlei Futterneid, lässt sich gern bürsten, benimmt sich beim Tierarzt und ist ein gutmütiger und sehr menschenorientierter Familienhund, der sehnsüchtig auf seine Besitzer wartet!   

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok