Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Rufina

Mischling
52 cm
2,5 Jahre
weiblich
Über Rufina

Mischling, weiblich, 2,5 Jahre alt (geboren ca. Ende 2016), 52 cm im Widerrist, 24 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Rufina ist eine ruhige Hündin mit angenehm ausgeglichenem Wesen, intelligent, unaufdringlich, mit allen verträglich und sehr friedlich.

Sie wurde auf der Straße entdeckt und kam erstmal in die Wohnung der jungen Frau, wo sie eine Woche lang aufgepäppelt wurde. Dort wohnte Rufina mit einem Kater zusammen und freundete sich mit ihm an; das Glück wäre perfekt – leider war der Hausvermieter gegen Haustiere in der Wohnung, und so musste das Pflegefrauchen Rufina schweren Herzens ins Tierheim bringen.

Am Anfang ist Rufina etwas vorsichtig mit den Fremden, taut aber schnell auf und fasst Vertrauen. Mit den bekannten Menschen ist sie Liebe selbst.

„Draußen freut sie sich unbeschreiblich auf ein Stückchen Freiheit, – erzählt die Betreuerin. – In vollen Zügen genießt sie diese seltenen Minuten, wenn man mit anderen Hunden rennen und spielen kann, Schmetterlinge fangen oder Mäuse graben. Sie beteiligt sich mit Hingabe an allen Aktivitäten und braucht diese Auslastung, um zum Gleichgewicht zu kommen. Wenn es noch eine Bademöglichkeit dazu gibt, dann war der Tag perfekt. Da sie sehr gut abrufbar ist und sofort kommt, wenn sie gerufen wird, lasse ich sie öfter von der Leine. An der Leine ist sie aber auch brav“.

Die friedliche Rufina würde sich sehr über die Gesellschaft ihrer Artgenossen in ihrem neuen Zuhause freuen.  

Sie bringt viel Gemütlichkeit und Freude in Ihr Leben!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok