Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Sahne

Mischling
55 cm
5,5 Jahre
weiblich
Über Sahne

Mischling, weiblich, ca. 5,5 Jahre (geboren ca. 2014), 55 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund  

Sahne ist eine liebe, bescheidene und sanftmütige Hundedame mit wunderschönem fleckigem Fellkleid und einem rührenden Blick kluger Augen, der tief in die Seele geht.    

Sahne ist eher ein unauffälliges und ruhiges Mädchen, das noch nicht jedem so richtig traut, haben Sie jedoch ein bisschen Geduld – und dann geht es schon los: die Rute wedelt, das Schnäuzchen lächelt und die Augen leuchten voller Zufriedenheit und Hingabe.    

Wenn Sahne Vertrauen gewinnt, begegnet sie dem Menschen mit freudigem Tänzeln und ungeduldigem Wimmern. 

Noch nicht ganz vertraut sind auch die Autos für sie; am besten fühlt sich Sahne in einer ruhigen Umgebung, mit bekannten Menschen und Hunden, die sie kennt. Beruhigen lässt sie sich dennoch leicht mit zärtlichen Worten und sanften Berührungen – dabei schleckt sie dankbar Ihre Hand und schaut Ihnen voller Hingabe in die Augen. 

Mit anderen Hunden ist sie eher neutral, sehr gut befreundet mit ruhigen und hält eher Abstand von sehr dominanten oder aktiven Hunden. 

Sahne braucht einen ruhigen und geduldigen Ansprechpartner, der sie nimmt, so wie sie ist. In richtigen Händen wird man sie bald nicht mehr wiedererkennen, denn sie öffnet ihrem Menschen und der Welt ihr riesengroßes Herz voller Liebe, Zärtlichkeit und Treue! 

Unsere Schönheit kann jederzeit nach Absprache in ihrer Pflegestelle in 96160 Geiselwind   besucht werden und kommt nach einer positiven Vorkontrolle nur in gute Hände! 

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok