Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Sam

Mischling
65 cm
2 Jahre
männlich
Über Sam

Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. Februar 2019), 65 cm im Widerrist, 30 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

„Ein mega cooler Typ, super Begleit- und Familienhund, – so sein Pflegeherrchen über ihn. – Sehr positiv und ohne Macken. Sam ist gutmütig, sehr friedlich, findet mit allen eine gemeinsame Sprache, verträglich mit Hunden beider Geschlechter sowie auch mit Katzen. Er benimmt sich adequat allen gegenüber, liebt Kinder und Fremde werden im Nu seine besten Freude“.

Am liebsten spielt er mit verschiedenen Spielzeugen: Bällen, Tannenzapfen, Stöckchen oder Stofftierchen. Die Spielzeuge liebt er so sehr, dass er sie sogar bei anderen Hunden klau… – nicht gut ausgedrückt – für eine Weile sehr friedlich leihen kann. Für den „schwarzen Tag“ hat er im Garten sogar eine Grube, in der statt Knochen Spielzeuge liegen 🙂   

Sam geht gern im Wald spazieren, ist sehr gehorsam und wird deshalb öfters von der Leine gelassen. Er hat keinerlei Jagdtrieb oder Ängste und kann seinen Besitzer überall begleiten, kennt Fahrstuhl, Treppen und bleibt problemlos allein zu Hause.

„Sam wurde auf einem Sommergrundstück entdeckt. Dort wurde er von seiner Familie gelassen, damit er das Haus bewacht. Zwei Mal in der Woche kam der Opa und warf dem Hund was Essbares zu. Wir haben ihn geholt, da er wie ein Skelett aussah… furchtbar, was die Menschen den Tieren machmal antun. Jetzt hat es Sam gut , er ist sozialisiert und auf das Leben mit seiner Familie vorbereitet“.

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok