Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Selesta

Husky-Mischling
53 cm
7 Monate
weiblich
Über Selesta

Husky-Mischling, weiblich, ca. 7 Monate (geboren ca. Dezember 2019), 53 cm im Widerrist, 24 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Sili ist ein auffallend schönes Hundemädchen mit dem samtweichen silbernen Fell, einem flauschigen Schwanz, Stehohren und einer „schwarzen Maske“ im Gesicht. Mit ihrer Würde und Grazie ähnelt sie einer Wölfin.

Voller Charisma und Charme, bezaubert Sili einen vom ersten Augenblick. Sie ist aktiv, lebhaft, aufgeweckt, agil und fröhlich, lebenslustig, an allem interessiert, angst- und aggressionsfrei.  

Jeder Mensch wird von ihr als ihr bester Freund behandelt, mit Interesse und Vertrauen lernt sie neue Menschen kennen und ist gleich bereit, zu schmusen und Zärtlichkeiten auszutauschen. Auch von Kindern lässt sie sich gern knuddeln und streicheln und wäre für sie eine zuverlässige Freundin, die sich zu jedem Spaß mitreißen lässt. Es macht Spaß, mit Sili im Freien zu toben sowie auch mit ihr gemütlich im Garten zu sitzen. Menschliche Aufmerksamkeit nimmt Sili mit großer Freude und Dankbarkeit an; um ihre Zuneigung zu zeigen, stellt sie sich oft auf die Hinterläufer und legt Vorderpfötchen dem Menschen auf den Arm – das macht sie allerdings sehr vorsichtig, damit sie niemand umkippt oder erschreckt.

Mit anderen Hunden ist Selesta bestens verträglich und würde sich auch über einen vierbeinigen agilen Freund freuen, mit dem man aktiv die schönen Sachen des Lebens teilen kann.

Diese Hündin ist schlau, läuft wunderbar an der Leine und wird Ihnen eine liebe Freundin für viele Jahre!  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok