Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Sharon

Mischling
55 cm
2 Jahre
weiblich
Über Sharon

Husky-Mischling, weiblich, ca. 2 Jahre (geboren ca. Ende 2019), 55 cm im Widerrist, 23 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

„Bewegung ist das Leben“ – nach diesem Motto lebt diese wunderbare Hündin.

„Wie die Sonne, scheint sie überall zu strahlen, – lacht ihre Betreuerin. – Sie ist unglaublich fit körperlich sowie geistig, immer gut aufgelegt, immer fröhlich. Rennen, springen, Runden drehen, Bälle holen – das alles ist ihr Ding. Sie will bei jedem Wetter raus, ob es schneit oder regnet, und braucht Menschen, die ihr Bewegung bieten können: Fahrradtouren, Wandern, Agility, aktive Spaziergänge – überall ist Sharon mit Begeisterung dabei“.

Wie jeder Husky mag sie Schnee und gräbt sich liebend gern bis zur Nasenspitze in den Schnee rein, sodass nur die Rute rausschaut. Dieselbe Freundschaft pflegt sie auch mit Wasser.

„Halb-Husky und halb-Katze, – so die Betreuerin weiter. – Sie liebt Zärtlichkeiten und Streicheleinheiten, ist gutmütig und total menschenbezogen, wird aber nie aufdringlich und läuft dem Menschen nicht die ganze Zeit hinterher. Mit den Kindern findet sie auf Anhieb eine gemeinsame Sprache und spielt liebend gern mit ihnen. Aktive Kinder in der Familie wären Jackpot für die kinderliebe Sharon – auch die Kinder bekommen mit ihr eine lustige unermüdliche Freundin, die zu jeder Tageszeit zum Spaß aufgelegt ist“.

Für diese Schönheit suchen wir eine sehr aktive Familie, die auf der Suche nach einem aktiven Hund ist 🙂

Video Sharon mit Katze https://www.youtube.com/watch?v=c-dcNHzseXc

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok