Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Sovage

Schäferhund-Mischling
58 cm
2 Jahre
männlich
Über Sovage

Schäferhund-Mischling, männlich, ca. 2 Jahre (geboren ca. Anfang 2020), 58 cm im Widerrist, 28 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Er strahlt Ruhe und Selbstbewußtsein aus, jedoch ist er in Seele sehr sanft.

Absolut friedlich, findet er selbst mit unversträglichen Hunden schnell eine gemeinsame Sprache und ist mit jedem, den er kennt, befreundet.

„Jeder Spaziergang ist eine Wohltat für ihn, – erzählt seine Betreuerin. – Die Hunde hier im Tierheim werden nicht groß ausgeführt; auch seine Gassirunden sind sehr selten und kurz und umso mehr schätzt er sie. Sovage dehnt sich auf dem Gras, springt im Schnee, erkundet alles um sich herum und freut sich auch, andere Hunde und Menschen kennenzulernen. Falls seitens fremder Hunde Aggression gezeigt wird, wird Sovage friedlich schlichten, ohne unterwürfig zu wirken“.

Beim Spaziergang hört Sovage aufs Wort, zieht nicht an der Leine und läuft entspannt bei Fuß.

Zu unbekannten Menschen ist er die ersten paar Minuten vorsichtig – um sein Vertrauen zu gewinnen, reicht es, ihn hinter dem Ohr zu streicheln, was Leckeres anzubieten und nicht zu hetzen.

Geben Sie diesem wunderbaren Hund etwas Geduld und Liebe – und Sie bekommen einen treuen lieben Freund für viele gemeinsame Jahre voller schöner Ereignisse!  

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok