Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Tänzer

Mischling
57 cm
7 Jahre
männlich
Über Tänzer

Mischling, männlich, ca. 7 Jahre (geboren ca. 2012), 57 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Ein wunderbarer Hund mit „goldenen“ Augen.

Tänzer kam als ein kleiner Welpe ins Tierheim. Damals war es ein naives, fröhliches niedliches Hundekind, das glaubte, jedem zu gefallen. Als seltener Besuch ins Tierheim kam, freute sich der Welpe so sehr, dass er vor Freude in seinem Gehege tanzte – deshalb bekam er den Namen „Tänzer“.

Jetzt hat er seine welpliche Naivität verloren, auch ihm wurde mittlerweile klar: es gibt Millionen solcher Hunde wie er, alle haben einen Traum: ein Zuhause zu bekommen – und trotzdem endet für die meisten Hunde ihr Lebensweg hier, hinter diesen Gittern, oft in Einsamkeit und Verzweiflung.

Auf mich schauten die traurigsten goldenen Augen, die ich je gesehen habe, in denen auch keine Hoffnung mehr lebte.

Als Tänzer auf dem Feld war und die Leine mir übergeben wurde, legte er sich aus Unsicherheit als erstes auf den Boden hin. Nun waren die Streicheleinheiten ganz oben auf der Liste 🙂

Erstaunlicherweise ließ sich Tänzer sehr, sehr gern am ganzen Körper kraulen. Man konnte ihn problemlos überall anfassen, Zähne schauen, streicheln und knuddeln – das alles machte ihm viel Spaß. Als er dann doch laufen musste, war er wieder etwas verunsichert, lief aber trotzdem agil und gut bei Fuß mit.

Mit Hunden beider Geschlechter versteht sich Tänzer blendend und würde sich, falls in seiner künftigen Familie ein Hund vorhanden, an ihm orientieren.

Tänzer wird in einen ruhigen Haushalt vermittelt. Er braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen – wird es bei liebevollem Umgang schnell meistern!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok