Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Taja

Laika-Mischling
50 cm
2,5 Jahre
weiblich
Über Taja

Laika-Mischling, weiblich, ca. 2,5 Jahre (geboren ca. 2017), 50 cm im Widerrist, 17 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Taja ist ein liebevoller und geselliger Hund, aktiv, spielfreudig, stark und belastbar.

Sie besitzt ein Meer von Energie, sodass man meinen könnte, dass sie ständig von der Steckdose „aufgeladen“ wird.

Dieser Hund ist nichts für Stubenhocker. Taja braucht zwar keinen harten Ausbildungsdrill, ihr schneidiges Temperament verlangt aber gezielte und ausreichende körperliche sowie geistige Beschäftigung.  

Bestimmt hatte diese Hündin früher ein Zuhause – leider ist uns ihre Geschichte vor dem Tierheim nicht gekannt. Als Junghündin wurde sie ins Tierheim gebracht und lebt seitdem hier in einem engen Gehege, was für einen Hund ihres Temperaments furchtbar ist. Sie liebt und braucht Menschen, jeder Besucher ist ein Geschenk Gottes für sie: Taja tänzelt freudig vor Ungeduld, schleckt liebevoll die Finger, die ihr die Besucher durch die Gitter reichen und es scheint, als würde sie demnächst durch den kleinsten Riss durchsickern, nur um mit dem Menschen zusammen zu sein. Sie ist jedem gleich offen gegenüber und es gibt keinen Menschen, mit dem sie sich nicht verstehen würde.

Für Kinder wäre sie eine zuverlässige und geduldige Freundin.

„Taja verträgt sich wunderbar mit allen Hunden, könnte im Freien aber Jagdinstinkt haben, – sagt ihre Betreuerin. – Kürzlich wollte sie auf dem Feld Ziegen jagen und fand es sehr bedauerlich, dass sie an die Leine musste. Ansonsten ist sie eine unsagbar tolle Familienhündin, mit der es einem nie langweilig wird!“        

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok