Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Tara

Mischling
52 cm
1,5 Jahre
weiblich
Über Tara

Mischling, weiblich, ca. 1,5 – 2 Jahre (geboren ca. 2018), 52 cm im Widerrist, 20 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Live sieht Tara viel interessanter aus als auf den Fotos – ihrem Charme kann keiner widerstehen!

Sie ist ein wunderbarer Familienhund, der sich bestens mit den Menschen, Kindern, Hunden und Katzen versteht.

Nach ihrem Verhalten kann man sie mit einem liebevollen, leicht unruhigen, leichtgläubigen und fröhlichen Kind vergleichen. Tara ist voller Lebensfreude: die Augen leuchten, die Rute wedelt unaufhörlich, Beine tänzeln.

Wenn sie einen Bekannten sieht, dann ist was los und ihre Freude kennt keine Grenzen. Unbekannte Personen werden von ihr nicht gleich freudig angesprungen, doch schon nach paar Minuten Bekanntschaft kommt Tara auf sie zu und prüft die Taschen auf Leckerlis.

Sie ist ein ziemlich aktives Hundemädchen, liebt lange Spaziergänge und läuft gut an der Leine – dabei könnte sie etwas ziehen, wenn sie etwas brennend interessiert. Es reicht, wenn man sie dann mit Namen ruft – und Tara ist wieder da.

„Wenn ich mich beim Spaziergang hinsetze und Tara rufe, rennt sie sofort fröhlich zu mir, – lacht die Betreuerin, – sie will je nichts verpassen, vor allem Streicheleinheiten und schon mal gar nicht Leckerlis“.

Sie verträgt sich bestens mit allen Hunden und spielt liebend gern mit allen, die gerade Lust zum Spielen haben.

Diese sanfte und gutmütige Seele wird eine tolle Freundin für ihre Familie und wird sie über alles lieben!    

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok