Herzlich willkommen bei Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Ural

Mischling
57 cm
7 Jahre
männlich
Über Ural

Mischling, männlich, 7 Jahre alt (geboren ca. 2012), 57 cm im Widerrist, 28 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Das ist ein Hund von sportlicher Statur, mit niedlichen Falten auf der Stirn und ausdrucksvollen „sprechenden“ Augen.

„Ein zärtlicher und sehr schlauer Bursche, – erzählt seine Betreuerin über ihn. – Mit fremden Menschen vorsichtig, aber trotz seiner Größe schutzlos und absolut unaggressiv. Er öffnet sich nicht jedem gleich, dafür aber von seiner besten Seite. Wenn er vertraut, dann kann man sich keinen besseren Hund wünschen. Er liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen, spürt Ihre Laune, tröstet Sie und freut sich mit Ihnen. Er könnte sich bei schnellen hektischen Bewegungen erschrecken und hat Angst vor vorbeirasenden Autos, deshalb sollte er, wenn er an der Straße entlang ausgeführt wird, immer an der Leine gehalten werden. Wenn wir in einer ruhigen Umgebung spazieren gehen, lasse ich ihn oft von der Leine, da entfernt er sich keinen Meter von mir“.

Mit Hunden versteht sich Ural sehr gut, meidet aber große Versammlungen der Hunde, seit er Ende Dezember von einer Hündin angefallen und stark gebissen wurde. Die Wunde musste genäht werden. 2018 wurde bei ihm auf dem Hals eine Geschwulst entdeckt. Bei der Untersuchung stellte es sich fest, dass es sich um eine Speichelblockade handelt – es folgte eine weitere Operation. Jetzt ist Ural gesund und energisch.

Diese sanfte Seele braucht so sehr ein Zuhause und seine Liebsten um sich herum!

Sein Leben könnte so schön sein, und das Leben seiner Menschen würde er mit Liebe und Zärtlichkeit schmücken!

Form
+49 176 61-17-50-35
Vorname *
Nachname *
Straße, Hausnummer *
Ort *
PLZ *
E-Mail *
Telefon *
Handy *
Name des Hundes *
Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden? *
Aus wie viel Personen besteht Ihr Haushalt? *
Welche Tiere leben momentan im Haushalt? *
Haben Sie Hundeerfahrung? *
Hatten Sie bereits einen Hund aus dem Tierschutz / Tierheim? *
Haben Sie Erfahrung mit Problemhunden? *
Aus welchen Gründen könnte der Hund wieder abgegeben werden? *
Könnten Sie nach der Ankunft des Hundes ein paar Tage Urlaub nehmen? *
Wie lange wäre der Hund tagsüber allein? Wer wäre der Ansprechpartner für ihn? *
Was passiert bei der Änderung der Lebenssituation mit dem Hund? *
Was passiert mit dem Hund in der Urlaubszeit? *
Sind die Kosten für die Hundehaltung einkalkuliert? *
Leben Sie in einem eigenen Haus? *
Liegt eine Einverständniserklärung des Hausvermieters vor? *
Ist das Grundstück eingezäunt? *
Ihre Fragen *
Form
+49 176 61-17-50-35
Name *
E-Mail *
Ihre Fragen *
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies entsprechend unserer Datenschutz ein.
Ok